Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

FAQ


 

Häufig gestellte Fragen:

 

KANN ICH WÜNSCHE HINSICHTLICH DER VORMITTAGS- ODER NACHMITTAGSEINTEILUNG ÄUSSERN?


Ja, natürlich. Wir geben unser Bestes das zu berücksichtigen, können die Umsezung aber leider nicht immer garantieren.

 

WAS IST, WENN MEIN WUNSCHTAG SCHON AUSGEBUCHT IST?


Dann freuen wir uns an dem von Ihnen angegebenen Alternativtermin auf Ihre Teilnahme.

 

WIE LÖSE ICH EINEN GUTSCHEIN EIN?


Außer sich auf Ihr Event zu freuen brauchen Sie nichts mehr zu tun. Beim Erwerb des Gutscheins haben wir Sie schon für Ihr Event registriert. Bei Fragen können Sie uns natürlich trotzdem gerne hier eine Nachricht schicken. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

KANN ICH EINEN GUTSCHEIN AUCH UPGRADEN (ALSO EIN HÖHERWERTIGES PAKET BUCHEN)?


Ja, das ist kein Problem.

Bitte schreiben Sie uns hier eine Nachricht mit den gewünschten Upgrades. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

WAS MUSS ICH AM EINSATZTAG NOCH MITBRINGEN?


Da Sie nahezu die ganze Ausrüstung gestellt bekommen, müssen Sie nur noch festes Schuhwerk mitbringen (bitte in schwarz). Wir empfehlen halbhohe Stiefel oder festere Turnschuhe.

Ein S.W.A.T. - Einsatz soll Sie sowohl körperlich als auch geistig fordern. Daher sollten Sie ausreichend Flüssigkeit und - insbesondere wenn Sie den ganzen Tag mit uns verbringen - etwas zu Essen dabei haben.

Bewährt haben sich 1 - 2 Liter eines isotonischen Getränkes (wie z.B. Apfelschorle) und ein paar Energieriegel.

 

WIE HOCH IST DAS VERLETZUNGSRISIKO?


 

Wir legen äußerst großen Wert auf Sicherheit und darauf, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dem gleichen gesunden und unversehrten Zustand nach Hause gehen, wie Sie zu uns gekommen sind (natürlich ergänzend mit einem zufriedenen und breiten Grinsen auf dem Gesicht). Wie immer im Leben kann man bei körperlichen Aktivitäten Verletzungen nie ganz ausschließen. Soweit es in unserer Macht steht haben wir mögliche Risiken minimiert.

 

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS ICH ERFÜLLEN?


 

Wir richten uns mit unserem Angebot an den Durchschnittsmenschen. Natürlich müssen Sie gesund aber kein Übermensch sein. Herz- oder Kreislauferkrankungen dürfen nicht vorliegen, im Zweifel sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren.

Als Faustregel gilt: Wenn Sie es schaffen 200 m zu laufen, dann schaffen Sie auch unseren Einsatz.

Weitere Details finden Sie hier.

 

WIRD SCHARF GESCHOSSEN?


Nein, selbstverständlich nicht!

Unsere Waffen sind spezielle Trainingswaffen, wie sie auch von Behörden zum Training benutzt werden. Wir verwenden den Nachbau der Walther P99 der Fa. Umarex in der RAM Version.

RAM steht für "Real Action Marker". Dies sind pressluftbetriebene Markierungswaffen, die echten Waffen nachempfunden sind und täuschend echt aussehen.

Die P99 RAM hat das Kaliber .43 und schießt mit 2,5 Joule.

Als Munition verwenden wir sogenannte Powderballs. Beim Aufprall wird eine Puderwolke erzeugt. Diese ist damit perfekt für unsere Simulationszwecke geeignet. Im Gegensatz zu Paintballs sind Powderballs leicht abzuklopfen und machen keine Farbschmierereien.

 

WIE GEFÄHRLICH IST DER WAFFENEINSATZ FÜR MICH?


Zunächst einmal ist der Waffeneinsatz bei Spezialeinheiten das letzte Mittel. Im Vordergrund stehen das taktische Vorgehen als Einsatzteam und das Bewältigen des Einsatzes ohne Schusswaffeneinsatz.

Wir erwarten außerdem, dass Sie Ihre Waffe weder auf sich selber noch auf Teilnehmer/innen Ihres Einsatzteams richten. In erster Linie sehen sich also unsere Mitarbeiter mit den Pistolen konfrontiert. Diese tragen spezielle, auf dieses Risiko abgestimmte Schutzausrüstung.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?